Impressum

E-C-C Verein für interdisziplinäre Bildung und Beratung

Education – Culture – Citizenship

2112 Würnitz, Kreuttal 6

Email: office@e-c-c.at

Homepage: www.e-c-c.at

 

Obfrau: Mag. Doris Nöbauer

Bankverbindung: Volksbank 41091262000, BLZ 43000

 

Informationspflicht lt. § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz

Um gezielt Neuigkeiten und Informationen über unsere Angebote zu erhalten, können Sie sich mittels dieser Mailing- und Kontaktliste registrieren.

Die dabei bekannt gegebenen Daten werden nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in seiner jeweils gültigen Fassung streng vertraulich behandelt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche und rechtliche Notwendigkeit, Rechte oder Eigentum der von E-C-C zu verteidigen oder die Interessen der anderen User zu schützen.

Mit der Angabe Ihrer Post- bzw. E-Mail-Adresse erklären Sie sich (widerruflich) einverstanden, von E-C-C Informationsmaterial per Post oder E-Mail zu erhalten. Weiters erklären Sie sich mit der EDV-unterstützten Erfassung und Weiterverarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Falls Sie keine weiteren Zusendungen wünschen, können Sie sich jeder Zeit hier von unserer Liste abmelden: office@e-c-c.at

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung und Zahlungsabwicklung

Die Anmeldung muss schriftlich per Fax erfolgen
Mit Erhalt der Anmeldung und unter der Voraussetzung freier Kapazitäten ist für Sie ein Platz in der Veranstaltung reserviert. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und einen Zahlschein, mit dem 20 % Anzahlung zu leisten ist.
Zwei Wochen vor Beginn erhalten Sie eine Einladung/Rechnung mit Zahlschein, um den Restbetrag zu überweisen. Eventuelle Hotelkosten sind direkt vor Ort zu bezahlen.
Die TeilnehmerInnen erhalten nach dem Training eine Teilnahmebestätigung

 

Rücktritt / Absage bei Veranstaltungen

Bis drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung können Sie kostenfrei absagen
Bei Abmeldung ab drei Wochen vor Kursbeginn berechnen wir 30 % und 3 Werktage vor Beginn 100 % des Gesamtbetrags an Stornokosten. Diese entfallen bei Nominierung einer Ersatzteilnehmerin oder eines Ersatzteilnehmers.
Sollte aus wichtigen Gründen (z.B. Erkrankung der Trainerin/ des Trainers, Unterschreiten der MindestteilnehmerInnenzahl) eine Veranstaltung abgesagt werden müssen, erstatten wir bereits geleistete Zahlungen sofort zurück.
Weitergehende Ansprüche können nicht gelten gemacht werden.
Bei vorzeitigem Ausscheiden aus dem Training entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Seminarbeiträge oder sonstiger Kosten.

 

Haftung bei Veranstaltungen

Jede/r Teilnehmer/In trägt die Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Trainings selbst. Die Trainings und Beratungen sind insbesondere kein Ersatz für psychotherapeutische Behandlungen.