Berufliche Qualifizierung

E-C-C setzt Akzente vor allem an den Schnittstellen von Wirtschaft und beruflicher Qualifikation mit Bildung, Kultur und gesellschaftspolitischen Fragestellungen. Dabei liegen unsere Hauptinteressen vor allem bei arbeitsmarktpolitischen Fragen und umwelt- sowie sozialpolitischen Folgewirkungen.

 

Projekte im Lifelong Learning bzw. im Erasmus+Programm:

 

VET Teachers and Trainers Contra Radicalisation (2016)

ReEntry - Supports for Refugee Entrepreneurs (2016)

Valorize High Skilled Migrants (2014)

Social Literacy for Public Sector Staff (2013)

MicroCraft (2012) 

EQF E-learning Courses for Eco-Farming (2009)

HlinArch - Professional Qualification for Working with Natural and Sustainable Building Materials (2008)