Integration of People with Disabilities into Work

Sensibilisierung von Wirtschaftstreibenden und Personalverantwortlichen in Niederösterreich zur Eingliederung von Menschen mit Behinderung in die Arbeitswelt

Dieses Projekt entstand im Anschluss an das HORIZON-Projekt "Integration of Homebound People into Work". Etwa 250 Personen - Wirtschaftstreibende und Betriebsinhaber, Personalverantwortliche und BetreuerInnen von Menschen mit Behinderung - wurden im Rahmen dieses Projekts informiert und sensibilisiert.

An verschiedenen Orten in Niederösterreich gab es insgesamt zehn zweitägige Seminare. Mit potentiellen Arbeitgebern konnten so "vor Ort" konkrete Integrationsmöglichkeiten praktisch besprochen werden. Die Themen der Seminare waren:

  • mögliche Qualifikationsmaßnahmen, speziell im EDV- und Informationstechnikbereich
  • Hilfsmittel, die Menschen mit Behinderung die Arbeit ermöglichen
  • die Adaptierung von Arbeitsplätzen
  • soziale und (betriebs)psychologische Aspekte
  • Information über Förderungsmöglichkeiten
  • rechtliche Aspekte bei der Beschäftigung von Menschen mit Behindern 

Programm: Gemeinschaftsinitiative HORIZON

Projektkoordination:  BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH, Wien

Projektlaufzeit:        1998 - 1999