Partnerschaften im Programm Lebenslanges Lernen

 

Im Rahmen des Europäischen Bildungsprogrammes "Lebenslanges Lernen" gibt es seit 2008 auch im Programm LEONARDO DA VINCI eine Förderung, die im Programm GRUNDTVIG bereits seit Jahren erfolgreich durchgeführt wird.  Mit  LEONARDO DA VINCI Partnerschaften sollen Kooperationen auf einer Ebene stattfinden, die sich zwischen der von Mobilitätsprojekten und den Innovationstransferprojekten befindet. Dadurch soll die Attraktivität und die Qualität der beruflichen Bildung gesteigert werden, die Entwicklung und Umsetzung gemeinsamer europäischer Instrumente für die berufliche Bildung ermöglicht sowie die Einbindung aller InteressensvertreterInnen zugänglich gemacht werden.

 

E-C-C hat sich sowohl bei LEONARDO DA VINCI als auch bei GRUNDTVIG erfolgreich um die Durchführung von Partnerschaft beworben, und zwar für die Themen:

 

Unterstützte Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

 

Finanzielle Bildung

 

Generationsübergreifendes Lernen

 

Kommunikation von Jugendlichen